Wein Baastrup - seit 1974

Was daraus wird, wenn zwei Privatleute gerne Weintrinken:

Am 05.03.1974 eröffneten wir unseren Weinladen „Wein & Spirituosen Spezialitäten Baastrup“ in einem kleinen familiären Kellerladen im Reiherstieg 278g. Über preiswerte private Sammelbestellungen mit Freunden und Bekannten entwickelten sich immer umfangreichere Verbindungen zu Winzern und Weingütern der gängigen Anbaugebiete. Schließlich verfügten wir über ein kleines Weinlager im häuslichen Keller, der gleichzeitig auch zur Probierstube wurde. Über die Zeit ist aus der Erstbestückung von 40 verschiedenen Weinen aus den Gebieten Rhein-Hessen und Mosel ein umfangreicheres Lager mit 120 verschiedenen Weinen geworden, welches nach dem Umzug im August 1974 in die „Garage“ der Lindenstraße 3 auf 200 Weine aufgestockt werden konnte. 

Treue und zufriedene Kunden, die guten Kontakte zu Winzern sowie die familiäre Atmosphäre machten es am 07.02.1987 möglich in ein größeres Geschäft in der neuen Fußgängerzone  von Buchholz umzuziehen. Die Vielfalt der Sorten laden bis heute zum gemütlichen Verweilen ein. Sobald es die Temperaturen erlauben, verwandelt sich unsere Terrasse in eine mediterane Oase auf der sich unsere Kunden wie im Urlaub fühlen. Unsere persönliche und fachgerechte Beratung oder der kurze Plausch auf der Terrasse sorgt für ein Wohlfühlambiente. 

Nach nunmehr 40 Jahren möchten wir uns ganz herzlich bei all unseren treuen Kunden, die uns sehr ans Herz gewachsen sind, bedanken. Denn Sie haben unser Geschäft zu dem gemacht, was es heute ist:


Der Weinladen mit der persönlichen Note!

Wochenblatt 1976 - Weinspezialitäten aus der „Garage" Buchholz. 

Was daraus wird, wenn zwei Privatleute, in unserem Falle das Ehepaar Baastrup, gerne Wein trinken, ist seit kurzem in der Buchholzer Lindenstraße 3 zu sehen: ein kleines gemütliches Geschäft. das unter der Bezeichnung „Weine — Spezialitäten“ segelt. Über preiswerte private Sammelbestellungen mit Bekannten zusammen entwickelten sich immer umfangreichere Verbindungen zu Winzern und Weingütern der gängigen Anbaugebiete. Schließlich verfügte man über ein kleines Weinlager im häuslichen Keller —gleichzeitig auch Probierstube ...

 
 

Zuletzt angesehen